Eure Likör-Fotos und Rezepte auf fuseln.de! Schickt uns gerne eine Mail an

Hagebuttenlikör

Hagebuttenlikör
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
1 Flasche 10 Minuten
Wartezeit
12 Wochen
Portionen Vorbereitung
1 Flasche 10 Minuten
Wartezeit
12 Wochen
Hagebuttenlikör
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
1 Flasche 10 Minuten
Wartezeit
12 Wochen
Portionen Vorbereitung
1 Flasche 10 Minuten
Wartezeit
12 Wochen
Zutaten
Portionen: Flasche
Anleitungen
  1. Die Hagebutten waschen und trocknen. Danach halbieren und in eine Flasche mit möglichst großem Hals füllen. Die Vanilleschote halbieren. Zusammen mit den anderen Zutaten in die Flasche oder das Einmachglas füllen und mindestens drei Monate ziehen lassen. Danach filtern und in Flasche füllen.
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

2 thoughts on “Hagebuttenlikör”

  1. Zauner, Patrick sagt:

    Hallo! Muss man die Hagebuttenkerne entfernen oder können diese mit angesetzt werden? Und bei der Ziehzeit von 3 Monaten: Ich habe schon teilweise gelesen, dass der Likör die ersten 4-6 Wochen an einem hellen Ort evtl. sogar mit etwas Sonne gelagert werden soll und die restliche Zeit, dann im Keller? Haben sie hierfür einen Tipp?

  2. Martina sagt:

    Moin, ja. Die Flasche soll ins Fenster gestellt werden und nein, die Kerne müssen nicht entfernt werden da beim Umfüllen alles gefiltert wird. Hierzu eignen sich am besten normale Kaffeefilter.

    Schönen Gruss von der Nordseeküste

    Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.